SV HÖNTROP 1916 E.V.

MIT TRADITION IN DIE ZUKUNFT

U-17-Juniorinnen

Trainingszeiten:

Mittwoch 18:15 - 19:45 Uhr

Freitag 18:15 - 19:45 Uhr

E-Mail senden

Trainer

Trainer

Oliver Szczesny

Trainer

Sabrina Szczesny

U17 Juniorinnen mit 2 Siegen am Wochenende

SV Langendreer 04 : SV Höntrop 0:7 (0:4)
SV Höntrop : Fortuna Herne 11:0 (5:0)

Am letzten Wochenende mussten unsere U17 Mädels gleich zweimal ran. Am Freitag ging es erst einmal nach Langendreer 04. Die ersten 10 Minuten fanden eigentlich überhaupt nicht statt. Die erste gute Möglichkeit hatten wir dann in der 11. Minute. Darleen scheiterte nur knapp. Es folgten drei weitere gute Chancen die allesamt von der Starken Torhüterin der Gastgeber gehalten wurden. In der 16.Minute platzte dann endlich der Knoten und Darleen netzte zum 0:1 ein. Ein Weitschuss von Emely und erneut Darleen erhöhten auf 0:3. Kurz vor der Pause (38.) erzielte Mia S. noch das 0:4. Nach dem Wechsel probierten wir dann noch ein paar Sachen aus und blieben weiter hoch überlegen. Ein ganz besonderes Tor war dann das 0:5 durch Sarah B. Ein Herrlicher Lupfer mit links sorgte für staunende Gesichter. Für Sarah war es ihr erstes Tor, dementsprechend groß war auch der Jubel bei den Mädels. Mia S. (62.) und Darleen (72.) sorgten für den 0:7 Endstand.

Samstag kam dann Tabellenschlusslicht Fortuna Herne zu uns an den Preinsfeld. Da die Gäste in Unterzahl antraten, entschlossen wir uns auch eine Spielerin rauszunehmen. Zur Pause führten wir durch Tore von Angelina 2, Darleen, Luna und Mia S. mit 5:0. Nach der Pause fielen die Tore dann fast im Minuten Takt. Carry 2, Mia S.2, Emely und Anika schraubten das Ergebnis innerhalb von 10 Minuten auf 11:0. Nachdem sich dann auch noch eine Spielerinn der Gäste verletzte, wurde das Spiel in der 53.Minute vorzeitig abgebrochen.